Kosten

Ein telefonisches Erstgespräch zur Klärung Ihres Anliegens ist für Sie selbstverständlich kostenfrei und völlig unverbindlich.

Rechtlicher Hinweis: Mit dem am 26.02.2013 in Kraft getretenen Patientenrechtegesetz (§ 630 a – 630 h BGB) bin ich als Heilpraktikerin verpflichtet, Sie als Patient ausführlich aufzuklären.
Dieses kostenlose Gespräch findet mündlich vor der Behandlung statt und wird schriftlich dokumentiert.

Stundensatz: Der Stundensatz für Selbstzahler beträgt 80 €.

Hierin sind alle manuellen Untersuchungen, Therapiebehandlungen und Beratungen enthalten. Diese sind nach Ihrem Praxisbesuch in bar oder nach Rechnungsstellung zu entrichten.

Zusätzliche Kosten können für Sie durch verabreichte Injektionen, Infusionen oder rezeptierte Medikamente entstehen.

Die Kosten externer Laboruntersuchungen richten sich nach dem jeweiligen Diagnoseverfahren und werden Ihnen vor der Inanspruchnahme mitgeteilt.

Kostenübernahme durch Private Krankenversicherungen: Viele private Krankenkassen decken eine Reihe naturheilkundlicher Therapieformen ab. Fragen Sie vor der Behandlung bei Ihrer Versicherung nach, ob die Kosten übernommen werden. Gleiches gilt für Zusatzversicherungen bei gesetzlich Versicherten bzw. Beihilfeberechtigung.

Bitte beachten Sie: Eine Kostenübernahme Ihrer Krankenversicherung bzw. Zusatzversicherung kann nicht garantiert werden. Die Rechnung ist ohne Abzüge zu bezahlen, auch wenn nicht alles von Ihrer Krankenversicherung übernommen werden sollte.

Bei Privat- oder Zusatzversicherten wird die Behandlung nach GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker) Regelhöchstsatz abgerechnet.

Gesetzliche Krankenversicherungen: Leider übernehmen gesetzliche Krankenkassen keine Kosten für einen Heilpraktiker. Hier kann eine Zusatzversicherung helfen. Bei einigen Versicherungsgesellschaften werden Pakete angeboten, die auch die Behandlung eines Heilpraktikers abdecken.

Ausfall: Wichtig: Falls Sie aus irgendeinem Grund Ihren vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich um rechtzeitige Absage (mind. 24 Stunden vorher!) Falls Sie mich nicht persönlich erreichen, genügt es, mir eine entsprechende Nachricht auf Band zu hinterlassen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Termine, die nicht 24 Stunden vorher abgesagt werden, in Rechnung gestellt werden müssen.

Bitte beachten Sie:
Mir ist die Zusammenarbeit zwischen Naturheilkunde und Schulmedizin wichtig. Wenn nötig, beziehe ich gerne den betreuenden Arzt mit ein. AGB's